Beratungsstelle
Für
Brand- und
Umweltschutz

BRANDSCHUTZVIDEOS

„FEUERLÖSCHER IM EINSATZ“

Es brennt! Was tun?

Die „Beratungsstelle für Brand- und Umweltschutz“ (BFBU) versucht mit diesen Brandschutzvideos, dem Zuseher anhand von einfachen Beispielen eine Einführung in das ABC des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes zu erleichtern, denn:

Die Gefahr von Bränden lauert in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Gerade der Umstand, dass „mir so etwas noch nie passiert“ ist, führt häufig zu einer Unterschätzung der Situation.

Dem Interessierten ohne einschlägige Ausbildung in der „Ersten und Erweiterten Löschhilfe“ wird veranschaulicht,

  • welche Löschmittel im Einzelfall einzusetzen sind,
  • wie tragbare Löschgeräte zu handhaben sind,
  • wie Entstehungsbrände im Ernstfall erfolgreich bekämpft werden,
  • warum die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften Brände verhindern hilft

und vieles andere mehr.

Auch die Entstehungsgeschichte von Bränden im Haushalt und in Betrieben kommt nicht zu kurz, weiters werden dem Zuseher die Gefahren beim Einsatz falscher Löschmittel drastisch vor Augen geführt.

Die Herstellung dieses Videos wurde von der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) unterstützt. Länge des Filmes: 23 min.

Bestellformular (PDF)

Personen-, Brand-, Objektschutz

Es wird versucht, mit diesem Lehrvideo dem Zuseher anhand von einfachen Beispielen eine Einführung in den vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz, die technischen Schutzvorkehrungen und den organisierten Brandschutz zu erleichtern, denn:

Die Gefahr von Bränden lauert in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Gerade der Umstand, dass „uns so etwas noch nie passiert“ ist, führt häufig zu einer Unterschätzung der Situation.

Dieses Lehrvideo dient weiters als Hilfsmittel bei der sicherheitstechnischen Unterweisung von Betriebsangehörigen entsprechend der Arbeitsstättenverordnung.

Die Herstellung dieses Videos wurde von der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) unterstützt. Länge des Filmes: 28 min.

Bestellformular (PDF)

nach oben