Beratungsstelle
für
Brand- und
Umweltschutz

IHR ANTRAG AUF EINEN BRANDSCHUTZPASS

Seit dem Inkrafttreten der TRVB (Technische Richtlinien Vorbeugender Brandschutz) O 117 (01.01.2001) werden für ausgebildete Brandschutzwarte (BSW) sowie Brandschutzbeauftragte (BSB) Brandschutzpässe ausgestellt. Für BSB ist die Gültigkeitsdauer des Brandschutzpasses mit fünf Jahren begrenzt. Nach einem Fortbildungsseminar, welches von einer anerkannten Schulungseinrichtung abgehalten wurde, können BSW oder BSB einen Brandschutzpass beantragen. Dem Antrag müssen ein Passfoto sowie Unterlagen über die durchgeführte Ausbildung beiliegen, ebenso Teilnahmebestätigungen von Fortbildungsseminaren. Der Brandschutzpass ist österreichweit gültig. Alle BSW oder BSB, welche einen älteren Pass besitzen, können ebenfalls einen neuen Pass beantragen. Der alte Pass ist gültig bis 2004.

Wir haben die Ausstellungskosten für den Brandschutzpass gesenkt:

€ 15.00 zzgl. MwSt.

Nach Zahlungseingang erhalten Sie umgehend Ihren persönlichen Brandschutzpass an die von Ihnen angegebene Adresse zugeschickt.

Antrag für Brandschutzpass  

Brandschutzpass
nach oben