Beratungsstelle
Für
Brand- und
Umweltschutz

Brandgefahren bei Feuer- und Heißarbeiten gem. TRVB 104 O

Datum: 31.05.2017

Dauer: 08:30 – 16:00

Seminar Nummer: BGFH 20170501

Preis: 160,00 EUR

Ort: Seminarzentrum der BFBU, Concorde Business Park D2/1, 2320 Schwechat

Beschreibung


Zielgruppe:

Personen, welche Feuer- und Heißarbeiten durchführen und freigeben. Gerade in Betrieben mit Filialen und in Fällen wo nicht immer ein Brandschutzbeauftragter anwesend bzw. notwendig ist, können Personen mit dieser Ausbildung für die Freigabe bzw. Durchführung von Heißarbeiten herangezogen werden.

Voraussetzungen:

keine

Inhalte:

Grundlagen der Verbrennung, Verhalten im Brandfall, Alarmieren, Retten, Löschen inkl. praktischer Löschübung, rechtliche Grundlagen, allgemeines über Heissarbeiten, Überwachung brandgefährlicher Tätigkeiten, Freigabeschein,

Referenten:

Expertenteam des Brandschutzschulungszentrums

Beinhaltet sind:

Ausbildungsunterlagen - Pausengetränke - Prüfungszeugnis

Nicht beinhaltet ist:

Österreichweit gültiger Brandschutzpass


Dieses Seminar buchen

Grundlagen der Verbrennung, Verhalten im Brandfall, Alarmieren, Retten, Löschen inkl. praktischer Löschübung, rechtliche Grundlagen, allgemeines über Heissarbeiten, Überwachung brandgefährlicher Tätigkeiten, Freigabeschein, Abschließend findet eine Erfolgsontrolle als schriftlicher Test (Mulitple Choice) statt.

160,00 EUR

Teilnehmerdaten

Kontaktperson für Anmeldung

Rechnungsadresse

Benötigen Sie eine E-Rechnung? (an den Bund)

abweichende Lieferadresse (optional)

Sollten Sie mehr als einen Seminarplatz bestellt haben, geben Sie bitte hier die Stammdaten der zusätzlichen Teilnehmer an. (Vorname, Nachname, Geburtsdatum)

Sollten Sie Fragen haben oder es Unklarheiten zum Reservierungsvorgang geben, können Sie uns auch telefonisch kontaktieren: +43 1 706 55 00


nach oben